Bäckerei Brücklmaier Ihre Bäckerei mit Tradition seit 1883

Münchner ÖKOPROFIT

Betrieb 1999/2000

2001 bis 2014

Staatsehrenpreis 2008 & 2011

für dauerhaft herausragende Ergebnisse bei den Qualitätsprüfungen des Bäckereihandwerks

Pain Paillasse & Paillasse Rustick

Besonderes Merkmal des Brotes ist die großporige Krume. Das Brot aus Weizenmehl, Wasser, Salz und Hefe hat einen intensiven Geschmack. Durch seine lange Gärzeit bleibt es mehrere Tage frisch und behält dabei sein volles Aroma.


Optik: Einzigartige Form, jedes Brot ein Unikat

Kruste: Knusprig splittrige Brotkruste                

Krume: Durchweg unregelmäßiges Porenbild

Krumen-Färbung: Cremefarben                            

Geschmack: Süßlich-fruchtig

Hervorstechendes Aroma: Karamel-Butter  

Geruch: Aromatischer Brotduft

Aus den Zutaten wird ein Teig geknetet, der in spezielle Wannen abgewogen wird. Die Wannen lagern fast zwei Tage in der Kühlung und werden anschließend aus der Kühlung genommen. In dieser Zeit Reift der Teig und es entwickelt sich der einzigartige Geschmack. Die Wannen werden aus dem Kühlhaus genommen und nach mehreren Stunden wird der Teig sorgfältig von unseren Bäckern geteilt und geformt. Die Brote werden direkt auf unseren Steinbacköfen 35 Minuten gebacken und erhalten dabei die rösche Kruste.

Herstellung

Durch die hochwertigen Zutaten und die aufwendige handwerkliche Herstellung bleibt dieses Brot den ganzen Tag lang frisch.

Am zweiten Tag nochmals ca. 3 min. bei 200°C aufgebacken, schmeckt das Brot frisch wie am Tag zuvor.

Der Schweizer Knoten wird aus den gleichen Zutaten wie das Pain Paillasse hell hergestellt, hat durch seine Form eine hohen Krustenanteil und schmeckt dadurch super lecker.

Schweizer Knoten

g

Homepage

Zutaten: Pain Paillasse hell  & Schweizer Knoten

Weizenmehl, Wasser, Meersalz, Hefe


Zutaten: Pain Paillasse Rustick

Weizenmehl, Wasser, Sonnenblumenkerne, Sesam, Leinsamen, Haferflocken, Weizenflocken, Meersalz, Röstmalz, Hefe,  

Haltbarkeit